Kambodscha eVisa ist ein elektronisches Touristenvisum, das vom Königreich Kambodscha eingeführt wurde, um die Beantragung eines Visums für berechtigte Reisende zu erleichtern. Staatsangehörige bestimmter Länder können ein Visum für Kambodscha vollständig online beantragen, ohne ihr Haus zu verlassen.

Das Kambodscha eVisum ist ein Visum für die einmalige Einreise, das für 90 Tage ausgestellt wird. Der Inhaber kann sich bis zu 30 Tage im Land aufhalten.

Reisende müssen nur das Online-Antragsformular ausfüllen und die Servicegebühr von 99 Euro bezahlen, um das genehmigte eVisa direkt an die E-Mail-Adresse zu erhalten. Die maximale Bearbeitungszeit kann bis zu 3 Arbeitstage betragen.

Verfügbare Visatypen für Kambodscha

Derzeit bietet Kambodscha nur eine Art von eVisa an, das eine einmalige Einreise in das Land für einen Aufenthalt von bis zu 30 Tagen ermöglicht. Der Zweck der Reise muss im Zusammenhang mit Tourismus oder Transit stehen. Im Allgemeinen können Sie mit dem Kambodscha eVisum:

  • an allen Freizeitaktivitäten teilnehmen: in den Urlaub fahren, Freunde und Familie besuchen, die natürliche Schönheit des kambodschanischen Landes genießen, usw;
  • transit durch Kambodscha: Machen Sie einen Zwischenstopp in Kambodscha, bevor Sie in ein anderes Land reisen.

Wie Sie ein eVisum für Kambodscha beantragen

Zunächst müssen Sie auf die Schaltfläche „Online beantragen“ klicken, um das Online-Formular aufzurufen. Danach sind nur noch wenige Schritte nötig, um den eVisa-Antrag für Kambodscha erfolgreich einzureichen. Diese Schritte sind wie folgt

  1. Füllen Sie das Online-Formular aus: Geben Sie alle erforderlichen persönlichen Daten und Reisedaten, Ihre E-Mail-Adresse, das ungefähre Ankunftsdatum und den gewählten Einreiseort an. Überprüfen Sie sorgfältig, dass alle eingegebenen Daten fehlerfrei sind.
  2. Laden Sie weitere Dokumente hoch: Fügen Sie eine digitale Kopie der Seite mit den biografischen Daten Ihres Reisepasses und ein Foto Ihres Kopfes bei. Fotos, die Sie mit einem Handy oder einer Computerkamera aufgenommen haben, sind zulässig.
  3. Übernehmen Sie die Bearbeitungsgebühr: Wählen Sie eine der Online-Zahlungsmethoden und bezahlen Sie die Bearbeitungsgebühr.

Nachdem Ihre Zahlung bearbeitet wurde, erhalten Sie per Post eine Bestätigungsnummer. Sobald Ihr Visum erfolgreich bearbeitet wurde, wird auch die Genehmigung im PDF-Format an Ihre E-Mail-Adresse geschickt. Vergessen Sie nicht, sie auszudrucken und mit auf Ihre Reise nach Kambodscha zu nehmen!

Erforderliche Dokumente

Die Dokumente, die für die Beantragung eines eVisums für Kambodscha erforderlich sind, wurden auf ein Minimum reduziert und umfassen:

  • eine digitale Kopie der Passseite mit den persönlichen Daten
  • ein Foto des Gesichts des Antragstellers

Tipp: Die Vorbereitung der erforderlichen Dokumente wird Sie nur wenige Minuten kosten. Sie können alle Fotos Ihrer Dokumente mit der Kamera eines Telefons oder Computers aufnehmen. Unsere Visaexperten werden die erhaltenen Fotos so anpassen, dass sie den Anforderungen der Regierung entsprechen.

Gültigkeit

Die Gültigkeitsdauer eines Kambodscha eVisums beginnt mit dem Ausstellungsdatum und dauert 3 Monate (90 Tage). Während der gesamten Gültigkeitsdauer kann der Inhaber des Kambodscha eVisums nur einmal für maximal 30 Tage nach Kambodscha einreisen.

Wichtig: Der für den Online-Antrag verwendete Reisepass muss noch mindestens 6 Monate ab dem Datum Ihrer voraussichtlichen Ankunft in Kambodscha gültig sein.

Häfen, die eVisas anerkennen

Alle eVisa-Antragsteller sollten wissen, dass keine Seehäfen eVisas akzeptieren. Sie können über bestimmte Grenzübergänge nach Kambodscha einreisen oder an einigen wenigen eVisa-freundlichen Flughäfen ankommen.

Wählen Sie bei der Einreichung Ihres Visumantrags eine der folgenden kambodschanischen Einreisestellen:

Grenzübergangsstellen:

  • Cham Yeam (Provinz Koh Kong) bei Einreise über Thailand
  • Bavet (Provinz Svay Rieng) bei der Einreise aus Vietnam
  • Poi Pet (Provinz Banteay Meanchey) bei Einreise aus Thailand.
  • Tropaeng Kreal (Stung Treang) Grenzübergang aus Laos.

Flughäfen

  • Internationaler Flughafen Phnom Penh
  • Sihanouk Internationaler Flughafen
  • Siem Reap Internationaler Flughafen

Hinweis: Wenn Sie Kambodscha verlassen möchten, können Sie von jedem Grenzposten oder Flughafen abfliegen.

FAQ

Wer braucht ein Kambodscha eVisum?

Staatsangehörige von nur 8 Ländern können ohne Visum nach Kambodscha einreisen. Bürger anderer Länder müssen vor der Reise ein Visum beantragen. Einige Länder sind berechtigt, ein eVisum zu beantragen.

Benötigen auch Kinder ein eVisum für Kambodscha?

Ja, ein eVisum ist für alle Besucher Kambodschas erforderlich, unabhängig vom Alter. Reisende unter 18 Jahren können es nicht selbst online beantragen. Ihre Eltern oder Erziehungsberechtigten müssen dies in ihrem Namen tun.

Wie lange dauert es, ein Visum für Kambodscha online zu beantragen?

Das Einreichen des Online-Antrags sollte nicht mehr als 15 Minuten in Anspruch nehmen. Alles, was Sie brauchen, ist ein elektronisches Gerät mit Internetzugang, eine Kopie Ihres Reisepasses und ein Passfoto. Die Bearbeitungszeit beträgt maximal 72 Arbeitsstunden (3 Arbeitstage). Unsere Antragsteller können jedoch eine schnellere Genehmigung erhalten – im Durchschnitt innerhalb von 18 Stunden!

Was passiert, wenn mein eVisa-Antrag für Kambodscha abgelehnt wird?

Kambodscha eVisa hat eine Genehmigungsquote von 99%. Es ist daher unwahrscheinlich, dass Sie Ihr genehmigtes Visum nicht erhalten. Wenn Ihr Visum abgelehnt wird, wenden Sie sich an unsere Visumberater. Sie werden sich Ihre besondere Situation ansehen und ihr Bestes tun, um Ihr Visum rechtzeitig zu erhalten!